Mittwoch, 24.08.11

Mittwoch, 24.08.11 Der Wind wird schwächer… und schwächer… und schwächer… und weg ist er. Ab und zu reicht es tagsüber wieder für ein paar Meilen unter Segeln, aber meistens schiebt der Motor. Zum Trost kommt eine große Delfinschule längsseits und unterhält meine Crew mit wilden Kapriolen. Als Land in Sicht kommt, wechselt Wolfgang die Gastlandsflagge, wie immer unter Abspielen der Nationalhymne. Sardiniens Nordwestkap ist eigentlich eine Insel, und nur zwei Meilen südlich der Passage zwischen Festland und Insel liegt Stintino. Der alte Naturhafen ist um eine neue Mole erweitert worden und bietet reichlich Platz für durchreisende Yachten. Kaum sind meine Leinen fest, schwanken Brigitte und Wolfgang in die Altstadt und beruhigen ihre Seebeine bei Risotto Nero, Grigliata di Pesce und frischem, sardischen Weißwein.


Zurück zum Törn: Von Palma de Mallorca nach Korfu August 2011

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...