Donnerstag, 08.09.11

Donnerstag, 08.09.11 Der Großeinkauf lässt sich prima im Supermarkt auf der anderen Seite der Hauptstraße erledigen, dazu bekomme ich frisches Wasser in die Tanks, nur das Befüllen der Gasflaschen fällt aus, weil die Abfüllanlage überlastet ist. Macht nichts, ich habe noch Notreserve, wir legen ab. Korfu hat an der Ostseite reihenweise wunderschöne Buchten, als der Wind in Lee der Berge nachlässt, ankern wir in Kalami, kurz vor der Ausfahrt aus dem Kanal zwischen der Insel und Albanien. Badeplattform runter, rein ins klare Wasser!


Zurück zum Törn: Von Korfu nach Portoroz - September 2011

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...