Freitag, 16.09.11

Freitag, 16.09.11 Morgens bin ich schon so früh unterwegs, dass ich noch eine Stunde von der ablandigen Thermik mitbekommen, leichte Bora. Dann dauert es wieder ein paar Stunden, bis der Maestral einsetzt, aber der pfeift im Kanal von Korcula dann ganz ordentlich. Deshalb gibt es hier auch sehr viele Surfer und Kitesurfer – und deshalb habe ich heute ganz spezielles Angelglück. Wir angeln nämlich ein Surfbrett! Surfer steht sogar noch drauf! Meine Crew isst alles! Aber dann reißt er sich doch wieder los, wenn der Typ am Abend sein Brett verräumt, kann er den abgerissenen Haken ja mal selber verwenden.
Ein einsamer Delfin bringt später Glück vorbei, denn in der Einfahrt zu einer der schönen Buchten auf der Südseite von Scedro klappt das mit der Angelei schon wieder: Diesmal angeln wir einen Propeller. Leider nur meinen eigenen. Wolfgang freut sich, dass er noch ins Wasser darf, um die Schraube zu klarieren, denn es gibt prima Meeresleuchten um ihn herum. Da braucht er gar keine Taschenlampe…


Zurück zum Törn: Von Korfu nach Portoroz - September 2011

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...