Sonntag, 28.08.11

Sonntag, 28.08.11 Kaya, die Norwegertochter, will natürlich die ganzen Galateia-Geschichten von Akis über Polyphem, Pygmalion bis zu Professor Higgins nochmal hören, weil sie gestern schon so früh ins Bett musste. Deshalb verzögert sich der Ableger ein bisschen, geht aber dann standesgemäß mit Muschelhorntuten über die Bühne – und schon bin ich wieder unterwegs. Die kleine Fock reicht für sechs Knoten Fahrt, der Mistral bläst weiterhin kräftig! Aber im Maddalena-Archipel ist der Seegang dann weg, herrliches Segeln zwischen den schönen Inseln an der Costa Smeralda. Brigitte entdeckt Schlumpfhausen, aber das ist noch zu nah zum ankern. Ich presche die Küste hinunter bis in den Golf von Olbia in eine kleine Bucht, das waren mal 35 schnelle Meilen! Einer deutschen Charteryacht ist der Wind zum Verhängnis geworden: Auf Kanal 16 wird der Notruf abgesetzt, die Küstenwache antwortet und birgt das gestrandete Schiff. Wolfgang klopft auf Holz…


Zurück zum Törn: Von Palma de Mallorca nach Korfu August 2011

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...