Montag, 07.05.12

Montag, 07.05.12 Laaange ausschlafen und noch ein bisschen rumbummeln, dann passt das auch wieder mit dem Wind! Die eigentliche Front kommt wohl gar nicht bis hier herunter, mit der Winddrehung auf Südwest machen wir am Nachmittag noch 15 Meilen die Küste entlang bis Prozuna. 100 Einwohner, steht im Hafenhandbuch. Die sind aber nicht alle da! Der tolle, kleine Naturhafen mit den vorgelagerten Inselchen ist genau so genau richtig, hier will man keine Disco. Ein schönes Restaurant am anderen Ende der Hafenbucht hat für eine Käseplatte und eine Karaffe Wein geöffnet, beim zivilisationsgeräuschefreien Absacker im Cockpit messen sich dann eine Möwe, ein Baumfrosch und eine Nachtigall in einem Sängerwettstreit, die Nachtigall gewinnt.


Zurück zum Törn: von Portoroz nach Dubrovnik - Mai 2012

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...