Mittwoch, 30.05.12

Mittwoch, 30.05.12 Heute entscheidet Wolfgang gleich auf Gennacker – und die Schmetterlinge freuen sich! Das klappt ja mal super mit dem Wetter. Mittags brist es dann thermikverstärkt auf, die letzten Meilen bis in die Bucht reicht sogar die Fock alleine. Ute trägt um 17.48 h ins Logbuch ein: „Fock runter, Motor an, Anker, Motor aus in Traumbucht ;-)“ Wo die ist – da müsst ihr Ute fragen…


Zurück zum Törn: Von Korfu nach Athen 2012

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...