Sonntag, 03.06.12

Sonntag, 03.06.12 Hier jagt ein Höhepunkt den anderen: Um 14.00 h stehe ich vor dem Kanal von Korinth, der Versenkbrückenwärter ruft nur „schneller, schneller!“ und schon bin ich drin – in der abenteuerlichsten menschgemachten Schlucht der Welt. Unbeschreiblich, wenn man nicht selber durchgefahren ist. Kostet mal eben 160,- Euro, zu bezahlen am anderen Ende, aber das ist der Spaß schon wert. Und die Abkürzung natürlich auch. Weil das alles ohne Wartezeiten geklappt hat, segeln wir noch gemütlich bis in die Linari Bucht auf der Nordseite der Peleponnes, da sind nur ein paar Tagestouristen am Strand. Als der Vollmond über den Hügel kriecht, sind wir schon wieder fast alleine und genießen, Sundowner , leckere Gemüsesuppe und die ruhige Nacht.


Zurück zum Törn: Von Korfu nach Athen 2012

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...