Freitag, 27.07.12

Freitag, 27.07.12 Wolfgang holt den Anker auf und ruft: „Schnell, einen Eimer!“ (natürlich auf französisch, aber das erspare ich euch mal…) Ein Seestern hält sich fest, bzw. hat mich wohl die ganze Nacht gesichert! Mein Skipper macht mal eben eine halbe Stunde Biologieunterricht am lebenden Objekt, dann darf „Sophie“ wieder ins Wasser. Heute weht schöner Meltemi, und deshalb legen wir ein paar Extra-Meilen hoch am Wind unter der Küste von Fenerbahce ein, dem asiatischen Teil Istanbuls. Die Angst vor der Schräglage ist schnell überwunden, abwechselnd leuchten hier die Augen hinter dem Steuerrad, als wir eine Regatta nach der anderen gewinnen.

Ein schönes Abschlussdinner fehlt noch für einen tollen, wenn auch kurzen Törn. Das geht am türkischsten in der Fußgängerzone von Bakirköy, dem Stadtviertel hinter der Marina. Fisch für Bertrand – und gemischte Grillplatte für den Rest.


Zurück zum Törn: Rund um Istanbul -Juli 2012

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...