Montag, 16.07.12

Montag, 16.07.12 Heute ist laut Wetterbericht der letzte Tag mit eher schwachem Meltemi – und kurz vor Tekirdag an einer gewaltigen Steilküste – da ist er komplett weg. Zeit für einen Badestopp, der, wenn er drei Minuten später stattgefunden hätte, zum Schwimmen mit Delfinen geworden wäre. So grüßt man sich mal wieder nur kurz, schade…
In Tekirdag gibt es einen neuen Hafen für Yachten und kleine Fischerboote. Sehr hässlich und mit einem Pseudohafenmeister versehen, der die allererste Negativerfahrung der Reise darstellt. Macht nix, am eigentlichen Fischerhafen erspäht mein Erkundungsteam das bisher beste Fischrestaurant, und spätestens bei der lustigen Bäckerin ist der Unmut über den Hafenclown verflogen.


Zurück zum Törn: Von Izmir nach Istanbul - Juli 2012

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...