Sonntag, 19.08.12

Sonntag, 19.08.12 Für WolfgangG wird wieder der Turbo eingeschaltet, was sich wegen des Ramadan-Endes aber als schwierig erweist. Ganz Istanbul ist zum Feiern in die Altstadt gekommen, was schon eine tolle Atmosphäre macht, aber leider auch zu endlosen Menschenschlangen an den Sehenswürdigkeiten führt. Mit ein bisschen Hin- und Her-Planung können aber die Hagia Sophia, das Bazar-Viertel (allerdings mit geschlossenem Basar), viele wunderschöne kleinere Moscheen, die Zisterne, die Süleymaniye-Moschee, ein paar gefakte Sultansgräber, der Tünel (also die alte U-Bahn), der Galata-Turm und zum Abschluss die Galata-Brücke abgehakt werden, das ist auch wieder ein grandioser Tag in einer grandiosen Stadt.


Zurück zum Törn: Rund um Istanbul - August 2012/2

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...