Donnerstag, 25.04.13

Donnerstag, 25.04.13 Samos verwirbelt den Meltemi, und deshalb stehen reichlich Segelwechsel an: Kleine Fock runter, Genua raus, Großsegel ausreffen, Großsegel einreffen. Genua rein, kleine Fock wieder hoch. Und mit einer tollen Mannschaft klappt das natürlich auch toll! Da gucken die Delfine bewundernd, die sind nämlich auch wieder da.
In Pythagorion meistert Brigitte den schwierigen Rückwärtsankerseitenwindanleger, da schmeckt der Retsina später besonders gut.


Zurück zum Törn: Von Marmaris Nach Kusadasi- April 2013

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...