Freitag, 10.05.13

Freitag, 10.05.13 Da die ganze Halbinsel Naturschutzpark ist, in dem Wandertouren angeboten werden, kann die militärische Komponente ja nicht so gewaltig sein. Aber die schöne, einsame Villa, die da an dem weißen Sandstrand eine Bucht weiter nördlich steht, die gehört doch bestimmt irgendeinem General, der seine Ruhe haben will. Könnte das mal jemand von euch herausfinden?
Anita entdeckt ein paar Delfine, die auf einen schnellen Abschiedsgruß vorbei kommen, im obligatorischen Lee von Samos wickelt sich eine Plastiktüte um den Propeller, die schnell entfernt werden kann, ansonsten auch heute wieder tolles Segelwetter. Die angekündigten Gewitter bleiben brav über Land, allgemeines Trübsalblasen, als ich wieder am Steg J in der Marina liege. Eine Woche länger wäre jetzt auch noch schön…
Der letzte gemeinsame Abend wird „traditionell“ in den Gassen des Basars verbracht, das letzte Highlight eines tollen Törns.


Zurück zum Törn: Von Kusadasi nach Kusadasi im Mai 2013

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...