Montag, 27.05.13

Montag, 27.05.13 Wo die Plattform schon mal unten ist, könnte man ja gleich wieder ins Wasser hüpfen. Der Fischer war über Nacht erfolgreich und verkauft einen schönen Thunfisch – und weil Wolfgang nicht groß verhandelt, schmeißt er noch eine Hand voll kleiner Brassen in die Tüte. Das führt zu Biologieunterricht auf der Badeplattform, heute das Thema: Sinn und Nutzen von Fischflossen sowie Lage der Innereien bei Raubmakrelen (dazu gehören Thunfische).
Außerdem: Fahrschule. Sammy lernt das Dinghi-Fahren, Higgins (mein Beiboot) freut sich.
Weil es heute schwachwindig ist und die Bucht zum Bleiben einlädt, werde ich nur ein paar Meilen weiter nach Posidonion gesegelt, da kommen Sammys Fahrkünste dann auch richtig sinnvoll zum Einsatz, denn der Tavernenwirt winkt schon am Steg.


Zurück zum Törn: Von Kusadasi nach Kusadasi im Mai 2013

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...