Samstag, 31.08.13

1308317101

Samstag, 31.08.13 Wir machen eine Sturmfahrt bis in die Türkei. Und je stürmischer es wird, um so besser kann ich in meinem Handtuchnest schlafen! Papa passt immer auf, dass mich die Wellen nicht nass machen. Wir sind unheimlich schnell, einmal 10,4 Knoten. Als ich aufgewacht bin, waren wir schon da. Und in der Waldbucht ist der Wind dann ganz weg, Wolfgang und ich sehen einen Fuchs am Ufer. Das Wasser ist eine ganz warme Strömung. Es gibt Avocado-Creme und Nudeln mit Thunfischsoße.


Zurück zum Törn: von Kusadasi nach Kusadasi Ende August 2013

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...