Montag, 07.10.13

Montag, 07.10.13 Das Barometer steigt auf bisher ungesehene 1030 hp und der hohe Luftdruck sorgt weiterhin für frischen Wind aus Nord. Der passt natürlich prima für die Reise an Lesbos entlang, an Chios hinunter und bis in die Marina von Cesme. Leuchtende Augen bei den Rudergängern. In der Marina helfen die Stegmatrosen beim Anlegen, perfekter Service. Für das Abendessen sitzt man wieder hinter der Kathedrale am gemütlichsten – und sogar draußen, denn so ganz, ganz langsam steigen die Temperaturen doch wieder.


Zurück zum Törn: Von Izmir nach Kusadasi - September 2013

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...