Donnerstag, 15.05.14

Donnerstag, 15.05.14 Außer mir steckt natürlich noch niemand den Bug aufs Meer, aber mit gerefftem Groß und kleiner Fock bin ich ja immer gut auch bei viel Wind unterwegs. Tagesziel für heute ist: „Schauen wir mal, wie weit wir kommen!“ Wir kommen gegen sieben, in Böen acht Beaufort bis nach Mordogan. Bei Zwei Trawlern darf ich längsseits anlegen, die Jungs passen auf mich auf, während WolfgangG und Wwolfgang die Altstadt erkunden. Die liegt nämlich neben dem neuen Fischerhafen am alten Hafen, der aber nicht so gut geschützt ist. Aber hier gibt es nette Restaurants, ein bisschen Strand für die Sommergäste und viel türkische Gastfreundschaft. Wwolfgang wundert sich, was es selbst in Häfen, die wir eigentlich schon kennen, noch alles zu entdecken gibt!


Zurück zum Törn: von Kusadasi nach Izmir - Mai 2014

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...