Sonntag, 18.05.14

1405187101

Sonntag, 18.05.14 Weil der Wind morgens gerne aus Ost und damit aus Izmir hinaus bläst, lohnt sich ein Frühstart: Um 07.00 h hat Wwolfgang (!) schon Kaffee gekocht, um kurz nach acht sind wir unterwegs. Bis an die großen Salinen zieht mich die Rollgenua bequem nach Westen, dann benötigt der Wind ein Päuschen für die Drehung auf Nordwest. Unterwegs begrüßen Delfine Ulrike, ein Thunfisch übt Saltos und vor Foça sind andere Segelboote unterwegs. Andere Segelboote! Das hatten wir in den letzen Wochen ja so gut wie gar nicht! Halb Izmir scheint bei dem wunderbaren Wetter unterwegs zu sein – auch auf der Uferpromenade und im alten Fischerhafen drängeln sich die Menschen. Die Eisdielen haben Hochkonjunktur und die Restaurants sind voll besetzt. Was für ein Unterschied zu Mittwoch! Meine Mannschaft stürzt sich ins Gewühl…


Zurück zum Törn: Von Izmir nach Kuşadası - Mai 2014

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...