Mittwoch, 28.05.14

Mittwoch, 28.05.14 Die Südbucht von Lipso ist ja auch so ein Ort, wo man eigentlich gar nicht wieder weg will… Aber so gegen Mittag stellt sich Sabine ans Ruder, Wolfgang holt den Anker auf und wir segeln 14 Meilen bei weiterhin schönem, leichten Südwestwind bis in den Stadthafen von Patmos. Da das Kloster oben auf dem Berg nachmittags geschlossen hat, wird nur die Unterstadt, also Scala, erkundet. Ada freut sich über einen Spielplatz – und die Erwachsenen freuen sich über den schattigen Dorfplatz mit den alten Platanen – und über das nächste leckere Abendessen in einer griechischen Taverne.


Zurück zum Törn: Von Kuşadası nach Kuşadası Mai /Juni 2014

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...