Montag, 19.05.14

Montag, 19.05.14 Wwolfgang darf mal eben 52 Meter Ankerkette aus dem Hafen hieven, aber dann geht es schon unter Segeln weiter. Einfach geradeaus, 19 Meilen auf Backbordbug, Vollzeugbrise bis vor den Molenkopf von Yeni Liman. So schön kann segeln sein…
Im Hafen bekomme ich meinen Stammplatz längsseits am Trawler, und ausnahmsweise wird sogar der Freundlichkeitsfender auf meiner Außenseite gebraucht, denn eine türkische Yacht legt sich noch bei mir ins Päckchen. Damit muss der kleine Hafen nun leider wegen Überfüllung geschlossen werden.
Im kleinen Restaurant serviert die Chefin Goldbrassen oder Sardellen aus der Pfanne, dazu gibt es Ayran oder Wasser, einen kleinen Salat, ein paar eingelegte Chilis und ein Gläschen Tee zum Abschied. Kostet für drei Personen keine 20,-€!


Zurück zum Törn: Von Izmir nach Kuşadası - Mai 2014

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...