Freitag, 08.08.14

1408087101

Freitag, 08.08.14 Jeden Tag eine gute Tat: Ich verschenke mal eben zwei Liter gute, türkische H-Milch an die deutsch-neuseeländische Segelfamilie, die neben mir ankert. Da schmeckt der Kaffee doch wieder viel besser.
Eine Delfinschule kommt auch mal Yachten gucken und schwimmt morgens mitten durch die Bucht. Am Nachmittag reicht die Rollgenua raumschots für 16 gemütliche Meilen bis nach Kalymnos, die Buchten im Nordwesten kenne ich noch nicht. Ich wundere mich sowieso immer, wie viele tolle Eckchen es hier noch zu entdecken gibt. Der Ormos Emporios wird hiermit zur spektakulärsten Bucht der Gegend erklärt: Rund um den Ankerplatz türmen sich die Berge senkrecht auf bis zu 670 m, ein gemütlicher Ferienort drückt sich unter die Felshänge, und bei Fast-Vollmond wird das ganze dann irgendwann spät abends leicht magisch. Das könnte natürlich auch am Sundowner gelegen haben…


Zurück zum Törn: Von Kuşadası nach Kuşadası - Anfang August 2014

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...