Mittwoch, 09.07.14

Mittwoch, 09.07.14 Port Augusta hat am Eingang der Bucht einen kleinen Fähranleger, an dem sich prima Längsseits-Anlegen üben lässt. Mit und ohne Eindampfen in die Vorspring.
Unterwegs nach Patmos überholt mich die „Styrr“, und wie immer, wenn Martin, Theres und Ann in der Nähe sind, wird der Abend (nach der Übungseinheit „Rückwärtsanleger bei Seitenwind“) gemeinsam mit einem kleinen Bordfest auf der 30-m-Traditionsyacht gefeiert. Ann will natürlich das Elefantenlied auf der Gitarre hören, Theres hat wunderbar gekocht und Martin feiert nebenbei seinen Junggesellenabschied.


Zurück zum Törn: Von Kuşadası nach Kuşadası - Juli 2014

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha wird geladen...