Donnerstag, 21.05.15

1505217101

Donnerstag, 21.05.15 Zwischen Samos und Ikaria bläst der Wind durch eine Düse und beschleunigt mich auf 8,7 Knoten. Knoten-König ist deshalb Bene, obwohl er als einziger noch nie auf einer Yacht war. Die Mädels lassen ihm halt den Vortritt, die kennen das ja schon…
Auf dem Weg nach Posidonio kommen heute Delfine vorbei – und ein kleiner Schwertfisch springt drei Mal hinter meinem Heck. Nur das mit der Schildkröte klappt noch nicht. Macht nichts, nächstes Jahr bestimmt!
In Posidonio wundert sich Bene: „Ich musste auch schon weiter bis zur Kneipe laufen…“, denn an der Taverne bindet der Kellner die Vorleine vom Beiboot ja mehr oder weniger am Tischbein fest. Tamara freut sich wie immer, dass sie ein bisschen russisch mit meinem Skipper quatschen kann, Posidonio ist ein Lieblingsort.


Zurück zum Törn: Von Kusadasi nach Kusadasi – Mitte Mai 2015

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...