Freitag, 22.05.15

Freitag, 22.05.15 Beim Frühschnorcheln findet Wolfgang wie versprochen den alten Riesenanker, an den der Wirt eine Muringboje hängen will. Da darf ich dann demnächst immer dran, wenn ich will. Obwohl sich Wolfgang ja üblicherweise lieber auf meinen Anker verlässt.
Auf dem Rückweg nach Kusadasi trifft zum ersten Mal in dieser Woche der Wetterbericht zu: Es ist wirklich schwachwindig. Die Brise reicht aber trotzdem zum Segeln, nur die letzten drei Meilen muss der Motor helfen. Der Basar lockt, und mit einem Bummel durch die Altstadt endet der letzte Segeltag.


Zurück zum Törn: Von Kusadasi nach Kusadasi – Mitte Mai 2015

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...