Sonntag, 15.05.16

1605157101.jpg

Sonntag, 15.05.16 Der freundliche Herr am Eingang zu Marina verkauft Gustav und Viktor heute wirklich Simits – also Sesamkringel- und nicht wieder hartgekochte Eier, und so kann die Mannschaft frisch gestärkt die Schiffs- und Sicherheitseinweisung über sich ergehen lassen. Zu dem Thema Segeln mit Kindern und dabei auch zur Wirkung von Sicherheitseinweisungen gibt es übrigens einen Artikel in der neuen „segeln“ (Ausgabe 6/16). Sehr lesenswert, ist ja auch von Wolfgang. Also quasi von mir.

Hier geht es weiter mit dem ersten Ablegemanöver. Das fährt Petra ganz elegant, und wenn Wolfgang besser aufgepasst hätte, dann hätte mein Kiel auch nicht ganz leicht eine flache Muringleine touchiert. Mir macht das ja nichts aus – und ich finde, dass eine kleine Panne am Saisonanfang ein prima Omen ist! Einmal pro Saison muss ja irgendwas daneben gehen – also am besten gleich am Anfang! Raus aus der Marina, Segel hoch und ein bisschen hin und her und anhalten und schwimmen und wieder rein fahren. Gewitterwarnung, man sieht sie auch schon…


Zurück zum Törn: von Kusadasi nach Kusadasi - Mai 2016

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...