Dienstag, 12.07.16

Dienstag, 12.07.16 Morgens müssen wir die Galateia etwas nach vorne fahren, weil eine Fähre kommt. Davon werde ich wach. Zum Frühstück essen wir Eier mit dem selbstgemachten Salz, das schmeckt sehr gut. Weil wieder sehr schöner Wind ist, segeln wir bis an die Südseite von der Insel Leros. Mama macht Fotos, weil die Insel sehr schön ist. In einer Bucht machen wir die Galateia an einer Boje fest und gehen wieder schwimmen. Wir gehen jeden Tag schwimmen, manchmal sogar zweimal. Am Ufer ist wieder ein Restaurant. Wolfgang spielt mit dem Hund. Ich nicht.


Zurück zum Törn: von Kusadasi nach Kusadai - Juli 2016

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...