Donnerstag, 14.07.16

Donnerstag, 14.07.16 Das Segelschiff neben uns will seinen Anker hochholen, aber er hat sich am Boden verklemmt. Es dauert sehr lange, bis sie lossegeln. Unser Anker klemmt nicht, Glück gehabt. Heute segeln wir gegen den Wind, das macht mir am meisten Spaß, weil die Galateia dann schräg ist. Wir bleiben auf Kalymnos, aber an der Nordseite. Hier gibt es eine Bucht, die rundherum sehr hohe Berge hat. Papa sagt, es sieht aus, wie auf einem Alpensee. Und das stimmt. Es gibt sehr viele Katzen, und Mama fotografiert ein Katzenjunges in einem Baum. Galateia bekommt ein Geschenk: Einen Topf mit einem Basilikum! Das riecht gut


Zurück zum Törn: von Kusadasi nach Kusadai - Juli 2016

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...