Mittwoch, 26.12.2018

Mittwoch, 26.12.2018 Die Wäsche ist gemacht, die Wassertanks sind voll, es kann weitergehen. Die Marina-Formalitäten dauern noch ein bisschen, aber dann bin ich unterwegs nach Norden. Der Diamond Rock bleibt dicht an Steuerbord liegen. Der eckige Fels mit seinen Fortanlagen galt bei den Briten lange Zeit als offizielles Kriegsschiff und konnte von der Franzosen nur eingenommen werden, indem sie eine Ladung Rumfässer in die Richtung des Diamanten treiben ließen…
Um die Ecke herum findet sich eine Festmacheboje für mich in der Bucht/Anse D‘Arlet, und als kleine Extra-Überraschung liegt zwischen meinem Liegeplatz und dem Ufer ein wunderbares Riff zum Schnorcheln!
Das kleine Örtchen ist heute weihnachtlich verschlafen, aber ein nettes, kleines Restaurant hat geöffnet und serviert kreolische Küche, lecker!


Zurück zum Törn: Von Martinique nach Antigua - 2018/19

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...