Mittwoch, 29.01.2020

Mittwoch, 29.01.2020 Im nördlichen Bojenfeld ist ein Platz frei geworden, ich werde eben um die Ecke verholt und passiere dabei den südlichsten Punkt dieser Reise. Ist ja auch schon wieder Halbzeit! Unter mir fliegt ein riesiger Adlerrochen vorbei, und als Monika und Wolfgang von der Wanderung zum Gipfel der Insel zurückkommen, schwimmen mal eben zwei Ammenhaie und ein Zitronenhai Kreise um mein Beiboot. Es ist unglaublich, wie schnell Tiere ihre Scheu vor den Menschen verlieren, wenn sie merken, dass sie nicht gejagt werden. Kein Aquarium der Welt kann diese Eindrücke ersetzen… dieser Platz ist unwirklich schön. Auch unwirklich schön: Mein Skipper, der bekommt nämlich zwischendurch von Brigitte die Haare geschnitten und beendet das Bart-Experiment.


Zurück zum Törn: Von Nassau nach Nassau - Jan./Feb. 2020

Hinterlasse einen Kommentar

Captcha loading...