Von Fort Lauderdale nach Nassau

18.11.2007

Sonntag, 18. November 2007

Sonntag, 18.11.07 – Nach dem Frühstück ist es nämlich leider wieder so weit: Bärbel und Klaus sitzen im Taxi zum Flughafen. Abschiednehmen kann Wolfgang ja nicht so gut. Ist ja nicht für ewig, hoffentlich klappt’s nach Vanuatu oder Papua Neuguinea!

19.11.2007

Montag, 19. November 2007

Montag, 19.11.07 – Ich darf zum dritten Mal in diesem Jahr den Autoverkehr in Miami aufhalten, sechs Klappbrücken bis zur Hurricane Cove Marina, wo ich am Nachmittag auch gleich an Land gestellt werde. Der alljährliche Unterwasseranstrich ist fällig, und da Wolfgang für ein paar Wochen nach Deutschland fliegt, darf ich die Aussicht vom Marinagelände ein wenig länger als üblich genießen. Als Segelyacht kommt man ja selten mal mit dem Kiel über die Wasserlinie.

20.11.2007

Dienstag, 20. November 2007

Dienstag, 20.11.07 – Wolfgang, Dieter und ich sind natürlich ein bisschen stolz, dass es in den neun Jahren, die ich nun unterwegs bin, keine einzige Crew Verzögerungen wegen technischer Mängel zu erdulden hatte. Damit das so bleibt, bekomme ich eben alljährlich meine Streicheleinheiten, Vorsorgen ist ja besser als Reparieren!
Vorsorgen ist aber langweilig, deshalb gibt es erst Mitte Dezember wieder Logbuch, ich freu mich schon auf Nassau!